Kosmetikschule Rahn

Beruf und Karriere

<

Beruf und Karriere

Nach erfolgreicher Abschlussprüfung sind Sie als  "staatlich geprüfte/r Kosmetiker/in" berechtigt, kosmetische Behandlungen durchzuführen. Dazu gehören die pflegende und dekorative Kosmetik, Ganzkörperbehandlungen, Hautanalysen, Beratung bei Hautproblemen, kosmetische Massagen, apparative Kosmetik, Hand- und Fußpflege sowie gesundheitsorientierte Gymnastik.

 

 

Ihre beruflichen Möglichkeiten:

 

Fachkraft in Kosmetikinstituten, Drogerien, Parfümerien, Apotheken, Facharztpraxen/Hautkliniken, in der Kosmetikindustrie, in Wellness-Einrichtungen bzw. Schönheitsfarmen und Kureinrichtungen für Ganzheitskosmetik, Hand- und Fußpflege in Alten- und Pflegeheimen, auf Kreuzfahrtschiffen oder die Eröffnung eines eigenen Kosmetikstudios.

 

Mit Zusatzqualifikationen wie z. B. in Visagistik und Hairstylistik gibt es Chancen bei Film, Fernsehen und Theater.

 

Fachhochschulreife:

Kosmetikschule Rahn

Am Ahornbusch 4  |  31582 Nienburg    Tel: 05021 6020-3  |  Fax: 05021 6020-40

  • FOS Gestaltung
  • FOS Wirtschaft
  • FOS Sozialpädagogik